DANIEL JOHANNSEN

Tenor

Hier finden Sie alles rund um meine bevorstehenden Auftritte

Here you get all the details for my upcoming performances
Please excuse that the detailed information is available predominantly in German.

Der Terminkalender wird laufend aktualisiert und ergänzt!

The agenda is constantly being updated and supplemented!


“IN THE VOICES OF THE LIVING” ― Ensemblekonzert mit englischer Musik von Ralph Vaughan Williams, Mark-Antony Turnage und Luke Bedford

Datum:16.05.2023
19:00

Ralph Vaughan Williams’ “On Wenlock Edge” für Tenor, Klavier und Streichquartett ist eines der bedeutendsten Frühwerke des englischen Komponisten. Hier gelingt es Vaughan Williams die Texte Housemans in einem reizvollen Medium zwischen Kammermusik und Klavierlied einzufangen.
Mark-Anthony Turnages “Three Farewells” ist eine ungewöhnlich lyrische Komposition und zählt zu seinen frühen Werken. Das Werk zeigt Turnages Interesse an Literatur, bleibt aber rein instrumental.
Luke Bedford schreibt Musik, die eine eigene und stets wieder erkennbare Klangwelt kreiert. Seine Werke sind geprägt von Stringenz des musikalischen Materials. Sein Liederzyklus “In the Voices of the Living” für Tenor und sechs Instrumente wurde 2021 von der London Sinfonietta und dem Tenor Mark Padmore uraufgeführt. Wir spielen die deutsche Erstaufführung.

Daniel Johannsen, Tenor (Artist-in-Residence der Holst-Sinfonietta 2022/23)
Holst-Sinfonietta
Leitung: Klaus Simon

Informationen zum Kartenerwerb demnächst hier



Zurück zur Übersicht



Fotonachweise / Picture Credits

#1 Michael Johannsen [www.instagram.com/michaeljohannsen] #2 Claudia Prieler [www.instagram.com/claudia_prieler] #3 Markus C. Hurek [mchurek.de] #4 Claudia Tschida [styriarte.com/team] #5 Christian Flemming [www.schwaebische.de] #6 Michael Kessler [www.profifoto.ch]

E-Mail
Infos
Instagram