»Your pleasures must be paid for! Pay what is due!« — so fordert der Verführer den Preis für Saufen und Huren ein. Und dem jüngeren Sohn dämmert’s schön langsam, daß er am kürzeren Hebel sitzt.
© Claudia Prieler

Previous Home Next

_Z6I4889